Veranstaltungskalender der Markgräfler Weingüter

Weinproben, Hoffeste, Seminare oder Weinmessen - Wir Markgräfler Weingüter feiern gerne - Feiern Sie mit!

Markgräfler Weinpromenade 2022 am 28. und 29. Mai

Am Samstag 28. und Sonntag 29. Mai öffnen 35 Betriebe zwischen Freiburg und Weil am Rhein von 11 bis 18 Uhr ihre Höfe und Keller und präsentieren die aktuelle Weinkollektion allen weininteressierten Besuchern.

Selbstverständlich werden die Weine vom neuen Jahrgang 2021 dabei sein. Sie sind geprägt von frischer Frucht und ihrer lebendigen Art. Besser als mit diesen jungen Weinen kann man den Sommer 2022 mit seinen Freunden und Freundinnen auf der Terrasse nicht begrüßen.

 

 

Dem besonderen Terroir auf den Grund gehen

Es geht den Weingütern an diesem Wochenende aber nicht nur darum, den neuen Jahrgang und den Markgräfler Gutedel zu zeigen. Vielmehr liegt der Reiz der Weinpromenade auch darin, dass die Top-Weine der vergangenen Ernten zur Verkostung bereitgestellt werden.

 

Wer sich diesem Thema mit offener Neugier widmet, wird sehr schnell erkennen, dass das Markgräflerland in der Tat mehr ist, als einer unter vielen Bereichen im Weinanbaugebiet Baden.

Es sind gerade die Spitzenweine der Weingüter, die – abgefüllt nach langer Reife im Keller – die Kraft und Mineralität der Böden widerspiegeln.

Die Weinbergsböden mit einem hohen Anteil an kalkhaltigem Gestein sind ein Garant für vielschichtige, komplexe und langlebige Weine. Deshalb ist das Markgräflerland, wenn die ganze Weinwelt von Terroir im Weinberg spricht, ganz vorn mit dabei.

Das gilt im Übrigen nicht nur für Gutedel und die klassischen Burgunderrebsorten, auch Chardonnay und, seit einigen Jahren, Sauvignon Blanc gehören schon fast zu den Klassikern in dieser Region.

 

Markgräfler Weingüter - Individualität in der Gemeinschaft leben

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

2022 faltblatt plakat.pdf
PDF-Dokument [196.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markgräfler Weingüter e.V.